Ihr IT-Dienstleister aus Karlsruhe

NIS-2 & Co: Was Sie zu (rechtlichen) Pflichten in Sachen IT-Sicherheit wissen müssen


am Dienstag, 11. Juni 2024
10:00 bis 13:00 Uhr

Die EU nimmt Unternehmen bei Cybersicherheit in die Pflicht – und das ziemlich konkret. Bis zum 17. Oktober 2024 muss der deutsche Gesetzgeber die sogenannte NIS-2 Richtlinie der EU in nationale Gesetzgebung umgesetzt haben. Alles deutet darauf hin, dass mehrere technische Maßnahmen der „Cyberhygiene“ verpflichtend und die Meldepflichten verschärft werden.

Wir schauen auf den aktuellen Stand der deutschen Gesetzgebung und klären, auf was sich Unternehmen vorbereiten sollen. Rechtsanwalt Dr. Oliver Meyer-van Raay berät Unternehmen, die entweder direkt oder über ihre Lieferkette unter das NIS-2-Gesetz fallen. Meyer-van Raay warnt aber auch: Unternehmen überschätzen einerseits die Bedeutung von NIS-2 und unterschätzen, welche rechtlichen Risiken ohnehin für alle Unternehmen nach einem IT-Sicherheitsvorfall gelten. Anhand konkreter Beispiele wird der Spezialist für IT- und Datenschutzrecht auf die größten Risiken eingehen und welche Maßnahmen Unternehmen im Vorfeld ergreifen sollten.

Anschließend geht es um die technischen und organisatorischen Anforderungen im Rahmen von NIS-2. Anders als bisherige Gesetze im Bereich der Cybersicherheit fordert NIS-2 technische Maßnahmen von den betroffenen Unternehmen. Mirko Radojicic vom Bochumer Sicherheitsspezialisten G DATA stellt in seinem Vortrag praktische Schritte vor, die Unternehmen sofort ergreifen können - und die unabhängig von gesetzlichen Anforderungen das IT-Sicherheitsniveau kleiner und mittelständischer Unternehmen verbessern. Mirko Radojicic ist mit den Herausforderungen der Unternehmens-IT bestens vertraut: Vor seiner Tätigkeit bei G DATA arbeitete er mehrere Jahre im IT-Management, zuletzt als IT-Leiter einer international tätigen Unternehmensberatung.  

 

Jetzt anmelden

 

Agenda

09:45 Uhr

Empfang bei Kaffee & Netzwerken

 

10:00 Uhr

Begrüßung

Wulf Vogel, InterConnect

10:15 Uhr

Bereit für NIS-2? Rechtliche Anforderungen an IT-Sicherheit verstehen 

Dr. Oliver Meyer-van Raay, Vogel & Partner  Rechtsanwälte

11:00 Uhr

Kaffeepause

 

11:15 Uhr

NIS-2 in Aktion: Praktische Schritte für die sofortige Umsetzung

Mirko Radojicic, G DATA

12:00 Uhr

Business Lunch

 

 

Mirko Radojicic leitet das International Technical Sales Consulting bei der Bochumer G DATA CyberDefense AG. Zuvor baute er das Geschäftsfeld in Asien für das Unternehmen aus. Seine Karriere startete der erfahrene Referent für Cybersicherheit im IT-Management.

Dr. Oliver Meyer-van Raay ist Gründungspartner von Vogel & Partner Rechtsanwälte, Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutzbeauftragter für diverse Unternehmen und Unternehmensgruppen. Er berät in den Bereichen IT- und Datenrecht, Digitalisierung und KI. Zu seinen Mandanten zählen IT- und Industrieunternehmen, Biotechnologieanbieter sowie Finanzdienstleister.