Umsatzrahmenwerk und Notfallbewältigung

Haben Sie einen IT-Notfallplan?

15. Februar 2018
Verfasst von Sarah Schaudel

Statistik: Schäden durch Cyberkriminalität in Deutschland von 2006 bis 2016 (in Millionen Euro)  | Statista

Cyberangriffe, Feuer, Stromausfälle, Bedienungsfehler… Es müssen nicht immer große Katastrophen eintreffen. Schon kleinere Störungen der Unternehmens-IT, wie bspw. der Ausfall eines Servers, können die Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens stören oder vollständig unterbrechen. Aus diesem Grund ist eine IT-Notfallplanung unverzichtbar!

Was ist ein IT-Notfallplan?

Der IT-Notfallplan ist ein Handbuch zum Vorgehen bei Problemen mit der Unternehmens-IT. Er regelt die Verantwortlichkeiten, enthält einen Handlungsleitfaden zu den unterschiedlichen Szenarien, die die Unternehmens-IT bedrohen, mit Lösungsansätze und Notfallmaßnahmen. Kurzum: Der IT-Notfallplan sorgt dafür, dass der Betrieb in kritischen Situationen schnellstmöglich wiederaufgenommen und Datenverlust vermieden wird.

Haben Sie einen IT-Notfallplan?

Umso erschreckender ist das Ergebnis der Studie G DATA Business IT-Security Barometer 2017:
Weniger als die Hälfte der mittelständischen Unternehmen in Deutschland besitzt einen IT-Notfallplan mit zu ergreifenden Maßnahmen. Im Ernstfall wird wertvolle Zeit verloren und es entstehen zusätzliche Kosten. Je nach Ausmaß und Härte droht sogar die Insolvenz.

Was beinhaltet ein Notfallplan?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik stellt mit dem BSI-Standard 100-4 kostenlos Dokumente und Hilfestellung zur Erstellung und Aufrechterhaltung eines Notfallmanagements vor. Ein Umsatzrahmenwerk hilft Unternehmen dabei, das Notfallmanagement nach dem BSI-Standard 100-4 auszurichten.

Hilfreiche Dokumentenvorlagen unterstützen bei der Erstellung des Notfallmanagements:

  • Umsetzungsrahmenwerk
  • Konzeption
  • Notfallbewältigung
  • Übungen und Tests
  • Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung

Die 112 für virtuelle Brandbekämpfung: 24/7

Erste Hilfe bei Sicherheitsvorfällen auch in Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden, Malware Analyse, Beratung und Analyse der IT-Systeme auf Schwachstellung und Unterstützung bei der Erstellung eines IT-Notfallplanes:
G DATA Advanced Analytics bietet produktunabhängig Dienstleistungen für Ihr Unternehmen.

Die Nummer der virtuellen Feuerwehr sollten Sie sich auf die Kurzwahl legen: +49 234 9762-800

 

Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.  Mehr erfahren...

OK