it-sa 2017 - die größte Messe für IT-Sicherheit in Europa

it-sa 2017 - die größte Messe für IT-Sicherheit in Europa

it-sa 2017 mit G DATA

20. Oktober 2017
Verfasst von Sarah Schaudel

Eingang zur Messe in Nürnberg

Vom 10. bis zum 12. Oktober drehte sich auf der it-sa alles um die IT-Sicherheit. In Halle 9 am Stand 9-438 trat die InterConnect als Mitaussteller bei der G DATA auf.

Der Fokus lag auf dem Release Business Version 14.1, das ein Anti-Ransomware Tool enthält. Zudem kommunizierte G DATA schon mit dem Standdesign „Meine Daten bleiben in Deutschland“.

Messestand von G DATA auf der it-saTeamleiter IT-Services Oliver Metz und Sarah Schaudel aus dem Marketing reisten schon am Montag vor Messebeginn an. So blieb genug Zeit sich schon mit dem Messegelände vertraut zu machen, die mitgebrachten Broschüren zu verstauen und für ein erstes Hallo am G DATA Messestand.

Nach dem Check-in im Hotel ging es auch gleich weiter in die Nürnberger Innenstadt auf Burger und Bier.

Früh am nächsten Morgen traf man sich messeschick beim Frühstück, eine kurze Stärkung und dann motiviert weiter zur Messe. Der erste Tag war sehr erfolgreich. Das Messeteam von G DATA sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Besonders hilfreich war die Unterstützung der Sales Engineer, die unterstützend jede noch so spezifische Frage von Interessenten beantworten konnten.

Eine häufige Frage war bspw. wie die Anti-Ransomware funktioniert: Verhaltensbasiert und proaktiv, um auch unbekannte Verschlüsselungs-Trojaner rechtzeitig erkennen und abwehren zu können. Andreas Fülöp erlärte das im Vortrag auf der it-sa und zeigt anschaulich die Gefahren von Social Engineering auf. Schauen Sie sich den Vortrag jetzt an!

Indessen reiste der Vertriebsleiter Wulf Vogel an und nutzte den ersten Messetag um verschiedene Gespräche Teamleiter IT-Services Oliver Metzmit Partnern und zukünftigen Kooperationspartnern zu pflegen.

Nach der Messe lud G DATA alle vier Mitaussteller zum gemeinsamen Abendessen in die Ekuthek ein – ein ausgezeichnetes Steakhaus mit mehreren Gastronomiepreisen. Und das Essen war wirklich köstlich. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Einladung und den schönen Abend!

Wie erwartet war der zweite Tag der Besucherstärkste Messetag. Im Vergleich zum Vorjahr wurde die it-sa internationaler und noch größer. Insgesamt waren 630 Aussteller und 12.730 Besucher vor Ort. Das spricht für den zunehmenden Bedarf an Sicherheitslösungen. Ein Thema, das in vielen Gesprächen aufgegriffen wurde, war der Datenschutz in Bezug auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Live Musik auf der Messeparty
Bild: © NuernbergMesse / Thomas Geiger

Der erfolgreiche zweite Tag wurde auf der it-sa Party – Die Feier der IT Helden gefeiert. Buffet, Bar und live Musik alles unter dem Motto von Superhelden dekoriert. Der Austausch mit den anderen Ausstellern in entspannter Atmosphäre war großartig.

Nach den langen und ereignisreichen Tagen wurde für den letzten Messetag eine extra Dosis Koffein benötigt. Nicht minder motiviert starteten wir in den Tag. Es waren zunehmend mehr private Besucher auf der Messe und man kam mit vielen Ausstellern in Kontakt, die sich die Zeit nahmen selbst über die Messe zu laufen und sich einen Gesamteindruck zu verschaffen.

Gegen 16 Uhr waren die Hallen nahezu leergefegt, wir verabschiedeten uns von G DATA und den Mitausstellern um die mehrstündige Heimfahrt anzutreten. Für InterConnect war es seit mehreren Jahren die erste große Messe. Aktuell stecken wir in der Nachbereitung. Wir freuen uns über die positive Resonanz und bedanken uns für Ihren Besuch!

Der it-sa Rückblick von G DATA