Rückrufaktion von HP Akkus

HP - Sicherheitsbedingte Rückrufaktion

30. Januar 2018
Verfasst von Sarah Schaudel

Akku-Rückrufaktion

Bild: © reeel - Fotolia.com

Die Rückrufaktion vom Juni 2016 wird erweitert

Schon im Sommer 2016 wurde die Rückrufaktion für bestimmte Notebook-Akkus bekanntgegeben. Die Überwachung hat durch Problemberichte und gemeldete Probleme ergeben, dass weitere Akkus ausgetauscht werden müssen. Jeder Betroffene Kunde erhält je betroffenem Akku einen kostenlosen Ersatz. Sollte der Akku fest im Gerät verbaut sein, wird der Austauschservice übernommen.

Der Einsatz betroffener Akkus muss unverzüglich eingestellt werden!

HP weist audrücklich auf die Gefahr hin: "Da diese Akkus eine Verletzungsgefahr durch Feuer und Verbrennung darstellen, ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihren Akku erneut prüfen, selbst wenn Sie dies bereits getan haben und Ihnen mitgeteilt wurde, dass Ihr(e) Akku(s) nicht betroffen ist (sind). Ersatzakkus, die im Rahmen des im Juni 2016 angekündigten Programms geliefert wurden, sind von dieser Programmerweiterung NICHT betroffen."

Die gefährlichen Akkus wurden mit bestimmten HP, Compaq, HP ProBook, HP ENVY, Compag Presario und HP Pavilion Notebooks ausgeliefert die zwischen März 2013 und August 2016 verkauft wurden. Es ist allerdings auch möglich, dass ein solcher Akku als Ersatzteil gekauft oder vom Kundendienst bereitgestellt wurde.

Enthält Ihr Notebook einen defekten Akku, sollten dieser sofort aus dem Gerät entfernt werden. Durch Anschluss an Strom, können Sie mit Hilfe des Netzteils jedoch weiterhin arbeiten.

Wie kann der Akku überprüft werden?

Um Herauszufinden, ob das eigene Notebook betroffen ist, lässt sich zum einen am Akku-Barcode überprüfen. Der Barcode ist 14-stellig. Wenn er mit den folgenden Bezeichnungen beginnt, ist er möglicherweise betroffen:

  • 6BZLU
  • 6CGFK
  • 6CGFQ
  • 6CZMB
  • 6DEMA
  • 6DEMH
  • 6DGAL
  • 6EBVA

Um auf Nummer sicher zu gehen, stellt HP mit HP Battery Program Validation Utility ein Dienstprogramm zur Verfügung, das in weniger als einer Minute feststellt, ob der Akku im Notebook betroffen ist:

Zum Download auf die HP Website

 

Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.  Mehr erfahren...

OK